„Tourengehen“ auf Pisten – bereits ein Widerspruch in diesen Worten

Veröffentlicht am 28. Dezember 2017

Da ich vor Jahren als leidenschaftlicher Alpinist und Bergsportler mit dem Skitouren Sport begonnen habe gemeinsam mit Freunden beim HSV, mit all den damit verbundenen Eindrücken, Herausforderungen und Gefahren eines Winter-Abenteuers, hat sich für mich dieses Thema im Grunde nie gestellt. Es wird aus meiner Sicht einfach lästig und langweilig, da es im Grunde kaum mehr Austausch über Bedingungen in Regionen gibt, bzw. über Wetter, Schneemenge etc., sondern eigentlich nur mehr gewettert wird, warum denn „Tourengehen“ auf Pisten nicht erlaubt sein soll. Mal ehrlich, was ist es wirklich? Die Faulheit oder Bequemlichkeit mal wo anders hinzufahren, sich ein neues Gebiet anzusehen, eine Tour selbst zu planen? Ist es mangelndes oder nicht vorhandenes Wissen oder die Erfahrung die solche Menschen das nicht ermöglicht? Fehlendes know-how betreffend Wetter & Lawinenkunde, Notfallmanagement, etc.? Was in aller Welt macht immer mehr Menschen so besessen drauf, Pisten raufzuwatscheln, wie im Kaffeehaus, zu x-t nebeneinander und wenns steil wird in „Spitzkehren“ komplette Pisten auch wenn hier keineswegs Steilheit vorhanden ist zu queren und dabei Alpinskifahrer und sich selbst zu gefährden?
Auch wenn mir bewusst ist, dass es für die Helden und Freiwillen der Bergrettung ein Wahnsinn wird, rein der Gedanke daran, dass dann mehr tatsächlich Touren-Interessierte im Gelände in der Natur unterwegs wären, vielleicht hält es aber auch wieder einige davon ab, etwas zu tun, was Ihnen nicht auf den Leib geschneidert ist. Ebenso wenig wie ich vielleicht kein perfekter Tanzpartner wäre oder mancher kein grünes Händchen hat oder ebenen andere tolle Fähigkeiten, so sollten manche eventuell doch ehrlich zu sich selbst sein, darüber nachdenken ob es nicht doch besser ist, eher beim normalen Alpinskilauf zu bleiben oder eine Rodelpartie zu geniessen, einfach weil es sicherer, gesünder und vernünftiger ist und dadurch weniger Menschen in Gefahr bringt …

http://orf.at/stories/2420361/2420362/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.